ConSozial 2007 in Nürnberg - Fotobericht

Zum zweiten Mal war der Landesverband Bayern der Gehörlosen bei der Fachmesse ConSozial vom 7./8. November 2007 in Nürnberg vertreten, der nun schon zum 9. Mal statt fand.

Der Landesverbandsvorstand und einige Nürnberger Gehörlose hatten den Informationsstand des Landesverbandes aufgestellt. Diesmal war die Ausstellung professionell. Vier Roll-ups und ein Screen-Display informierten die Messebesucher in Kurzform über Gehörlosigkeit bzw. Taubheit.

Der Informationsstand des Landesverbandes Bayern der Gehörlosen. 
Der Informationsstand des Landesverbandes Bayern der Gehörlosen.

Landesvorsitzender Rudolf Gast und dessen Stellvertreter Helmut Rühr mit Dr. Kurt Fürnthaler vom Sozialministerium in der Mitte, vor dem LV Stand. 
Landesvorsitzender Rudolf Gast und dessen Stellvertreter Helmut Rühr mit Dr. Kurt Fürnthaler vom Sozialministerium in der Mitte, vor dem LV Stand.

An zwei Tagen waren sehr viele Besucher gekommen (Besucherrekord), um die Ausstellungen der vielen Firmen, Selbsthilfeorganisationen und Behindertenverbände zu besichtigen und sich zu informieren.

Bei der Eröffnung auf dem BundeskongressKongress für Reha und Teilhabe in der Frankenhalle, sprach der Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr.Ulrich Maly ein Grußwort, anschließend hielten der Bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein Frau Christa Stewens, die Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen einen Vortrag, der von zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzt wurde.

Grußwort bei der Eröffnung: Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr. Ulrich Maly auf dem Bundeskongress. Daneben Gebärdensprachdolmetscherin Monika Pawlak. 
Grußwort bei der Eröffnung: Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr. Ulrich Maly auf dem Bundeskongress. Daneben Gebärdensprachdolmetscherin Monika Pawlak.


Rede des Bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein beim Bundeskongress für Reha und Teilhabe. Daneben die Gebärdensprachdolmetscherin Marion Rexin. 
Rede des Bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein beim Bundeskongress für Reha und Teilhabe. Daneben die Gebärdensprachdolmetscherin Marion Rexin.

Für den Landesverband der Gehörlosen war die Messe ein Erfolg, denn viele Firmen und Interessierte wurden auf uns Gehörlose aufmerksam.

Christine Jandy, Klaus Roser, Sigrid und Rudolf Gast redeten und gebärdeten mit einem Mitarbeiter des Sozialministerium, im Rollstuhl sitzend. Er versucht sich in Gebärden auszudrücken. 
Christine Jandy, Klaus Roser, Sigrid und Rudolf Gast redeten und gebärdeten mit einem Mitarbeiter des Sozialministerium, im Rollstuhl sitzend. Er versucht sich in Gebärden auszudrücken.

Besuch vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Oberfranken Irene von der Weth und ... mit Helmut Rühr und Sigrid und Rudolf Gast. 
Besuch vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Oberfranken Irene von der Weth und ... mit Helmut Rühr und Sigrid und Rudolf Gast.

Der Landesvorstand beim Gespräch mit Herrn Höll von der Firma Deloitte. 
Der Landesvorstand beim Gespräch mit Herrn Höll von der Firma Deloitte.

Gerhard Ehrenreich Leiter vom Afrikaprojekt erzählt einer jungen Interessierten über die Gehörlosenschule in Masaka/ Uganda. In der Mitte rechts Dolmetscherin Ursula Kunze. 
Gerhard Ehrenreich Leiter vom Afrikaprojekt erzählt einer jungen Interessierten über die Gehörlosenschule in Masaka/ Uganda. In der Mitte rechts Dolmetscherin Ursula Kunze.


Helmut Rühr, Sigrid Gast und Werner Schulz mit Schwester Gerda am Stand der Regens Wagner Stiftung in Zell /Hilpoltstein. 
Helmut Rühr, Sigrid Gast und Werner Schulz mit Schwester Gerda am Stand der Regens Wagner Stiftung in Zell /Hilpoltstein.

Anwesende Vertreter des Landesverbandes Bayern: Rudolf Gast, 1.Vorsitzender, dessen Stellvertreter Helmut Rühr, Schriftführer Gerhard Jandy und Frau Christine, Sigrid Gast, Angestellte im Landesverband, Klaus Roser, Landesseniorenbeauftragter, Gerhard Ehrenreich und Katina Geißler, Beauftragte für das Afrikaprojekt. Vom Gehörlosenverein Nürnberg und vom Bezirksverband der Gehörlosen Mittelfranken waren Hans-Wolfram Kleefeld, Horst Tessmann, Werner Schulz und andere anwesend. Als Dolmetscherin war Ursula Kunze aus Amberg am Stand.

Laut Umfrage bei der Messe konnte der Messeleiter Prof. Helmut Kreideweis folgendes Ergebnis bekannt geben:
"Die diesjährige ConSozial war überaus erfolgreich: Mit 4.757 Besuchern, 10% mehr als im Vorjahr und 282 Ausstellern, 17% mehr als 2006 war sie die größte ihrer neunjährigen Geschichte.
Doch die Zufriedenheit der Besucher und Aussteller ist uns wichtiger als alle Rekorde: 72% der Kongressteilnehmer beurteilten die Veranstaltung mit sehr gut oder gut, 26% mit zufriedenstellend. Das Messeangebot sahen 85% der Besucher als sehr interessant oder interessant an. Unter den Ausstellern waren 90% mit dem Verlauf zufrieden, 76% beurteilten die Fachkompetenz der Besucher als sehr gut oder gut."
Die 10. ConSozial wird am 5. und 6. November 2008 in Nürnberg stattfinden.

Gruppenbild zum Abschluss: Der Landesverbandsvorstand und Mitarbeiter beim Umtrunk im Foyer der Halle. 5. von rechts: eine beherzte hörende Mitarbeiterin des BBW Leipzig, die als Kommunikationshelferin bei der Schlussrede von Herrn Prof. Helmut Kreideweis für die Gehörlosen in Gebärdensprache dolmetschte. 
Gruppenbild zum Abschluss: Der Landesverbandsvorstand und Mitarbeiter beim Umtrunk im Foyer der Halle. 5. von rechts: eine beherzte hörende Mitarbeiterin des BBW Leipzig, die als Kommunikationshelferin bei der Schlussrede von Herrn Prof. Helmut Kreideweis für die Gehörlosen in Gebärdensprache dolmetschte.

Kulturtage 2018

Kulturtage 2018 in Potsdam

Spendenaufruf

Spendenaufruf Urteil Pflegeheim

Termine
17.05. - 19.05.18
6. Kulturtage in Berlin
21.07.18
GV Kulmbach 80 Jahre
06.10.18
GV Lindau 85 Jahre
13.10.18
Infotagung
20.10.18
GV Amberg 95 Jahre
26.10. - 28.10.18
DGB-Bundesversammlung
Werbung

Link zu www.reha-com-tech.de

banner_grafik_eicher170x125

banner telekom 170 125