Bericht von der Seniorenleiter- Tagung 2006

Am 22.Februar 2006 fand die Seniorenleiter-Tagung des Landesverbandes Bayern im Gehörlosenzentrum in Nürnberg statt. Anwesend waren 27 Seniorenleiter und Seniorenleiterinnen, sowie einige Interessierte. Herr Rühr übernahm die Begrüßungsworte, da der Landesseniorenbeauftragte Herr Roser wegen Beerdigung später kam.

Die bayerischen Seniorenleiter / innen bei der Tagung  in Nürnberg 
Die bayerischen Seniorenleiter / innen bei der Tagung in Nürnberg


Herr Rühr sprach im Rückblick vom Begegnungsaufenthalt des Landesverbandes in Sonthofen. In diesem Jahr findet der Begegnungsaufenthalt vom 03.09.-13.09.06 in Kiefersfelden statt. Um 12.30 Uhr kam Ehepaar Roser und wurde mit viel Hallo begrüßt.
Nach dem Mittagessen machte Herr Roser einen Rückblick: Am 13.07. 2005 war
5. Landesseniorentag in Ingolstadt. Es waren viele Teilnehmer gekommen. Aufgeteilt in 2 Gruppen ging die eine Gruppe zum Medizinischen Museum und die andere Gruppe ging zum Armeemuseum. Sehr Interessant mit Zeitdruck. Am Treffpunkt "Theaterplatz". Der bestellte Sonderbus war bereits übervoll, es mussten noch weiterer Sonderbus angefordert werden. Im großen Saal war volles Haus. Leider wurde das Gebärdenlied der Kinder kurzfristig abgesagt.
Sonst war Organisation gut. Herr Roser bedankt sich bei Frau Klein Seniorenleiterin von Oberbayern.

Der 9. Landesseniorentag findet am Mittwoch, den 19.07.06 in Treuchtlingen statt. Bürgermeister schrieb an 1. Landesvorsitzender Gast nicht am 13.07.06 da der große Parkplatz wegen Volksfest belegt ist. Daher um 1 Woche verschieben.
Herr Roser fragt Tagungsteilnehmer ob er Betreuungsrecht soll Rede abhalten.
2. Möglichkeit: Auftritt einer Gymnastikgruppe (Hörende) Herr Roser soll nach
Treuchtlingen fahren und sich im Rathaus erkundigen.

Nächste Seniorenleiter-Tagung wird am Mittwoch den 28.02.2007 abgehalten, in Nürnberg im Gehörlosenzentrum.

Herr Roser bittet nächste Landesseniorentag, welche Stadt kann Ausrichter übernehmen, es gab viele Vorschläge. Herr Zapf soll in Amberg großen Saal erkundigen und Herr Reiser soll am 22.04.06 in Aschaffenburg Arbeitstagung mir Bescheid geben.

Am 11. -13.11.05 wurde in Eisenach Senioren Seminar des Deutschen Gehörlosen Bundes ausgetragen.

Schriftliche Anträge sind nicht eingegangen, das heißt zufrieden mit der Arbeit des Herrn Roser und bittet alle sollen gute Vorschläge machen, Anregungen und Ideen geben.

Herr Zapf sprach über Lothar Scharf. Dieser schrieb ein Buch über Gehörlose im
3. Reich. Am 27.04.- 29.04.06 findet in Frankfurt eine Ausstellung statt. Gehörlose Juden, Zwangssterilisation. Zuerst sollte in Bayreuth eine Dokumentation stattfinden. Herr Rühr hat gute Beziehung zur Stadtverwaltung, musste leider abgeblasen werden wegen zu hohe Kosten. Herr Rühr bittet alle älteren Senioren, Fotos, Bericht, Urkunden, Ausweise sollen abliefern zur Dokumentation.

Herr Preis: (Günzburg/Schwaben) Er fuhr mit Seniorengruppe nach Nördlingen zum Weihnachtsmarkt, es war schön. Einige Senioren lernten im Computerkurs in der Volkshochschule.

Herr Roser: Am 05.12.-09.12.05 kamen 41 Senioren aus Hamburg nach Nürnberg, Verkehrsmuseum, Reichsparteitaggelände, Dokumentation und Oldtimer Strassenbahn waren das Ziel der Sehenswürdigkeiten. Herr Gast hat mich informiert, Frankreichs Gehörlosen Senioren möchten mit Bayern Senioren Kontakt aufnehmen, Sie sollen1 Woche mit Busreise nach Toulousse (Südfrankreich) Termin steht noch offen. Vor 50 Jahren waren gab es Jugendlager. Herr Zapf möchte mit Herr Kliewer im August 2006 eine Wiedersehensfeier organisieren.

Landesseniorenbeauftragter Herr Roser bedankt sich bei den Anwesenden und wünscht gute Heimreise. Ende 15.00 Uhr.

Bericht von Klaus Roser


14.März 2006 / siga

Kulturtage 2018

Kulturtage 2018 in Potsdam

Spendenaufruf

Spendenaufruf Urteil Pflegeheim

Termine
17.05. - 19.05.18
6. Kulturtage in Berlin
21.07.18
GV Kulmbach 80 Jahre
06.10.18
GV Lindau 85 Jahre
13.10.18
Infotagung
20.10.18
GV Amberg 95 Jahre
26.10. - 28.10.18
DGB-Bundesversammlung
Werbung

Link zu www.reha-com-tech.de

banner_grafik_eicher170x125

banner telekom 170 125